Startseite Foren Fragen zu Lektionen & Anleitungen Pureknit 4 Probleme beim Lochmuster

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • AvatarGeli
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 3

    Guten Morgen in die Runde,

    ich versuche mich am Leinenpulli mit Original Garn und scheitere kläglich!
    Es fallen immer wieder einzelne Maschen und ich weiß nicht warum. Der Lochschlitten ist sauber, statt mit

    MW 6 habe ich es mit MW 5 versucht, auch Fallmaschen. Es können auch nicht die Nadeln sein, denn bei meinen nunmehr

    4 Versuchen fallen immer andere Maschen. Mit den Gewichten habe ich  schon rumgespielt, hat auch nicht wirklich geholfen.

    Ich vermute das Garn ist zu unelastisch und das mag meine Maschine offensichtlich nicht, mit billiger Strumpfwolle hingegen

    klappt es anstandslos. Gibt es noch weitere Tipps die ich ausprobieren könnte? Ich würde ihn so gern mit dem Original

    Ieinengarn stricken!!!

    WernerWerner
    Verwalter
    Beitragsanzahl: 67

    Hallo Geli,

    Lochmuster machen leider sehr oft Probleme.

    Es ist wichtig, dass die Maschine flach auf dem Tisch befestigt ist. Der Abzug sollte gerade nach unten sein. Das Maschengitter muss korrekt sein ohne verbogene Zähne usw..

    Die Maschenweite muss stimmen. Die Nadeln sollen alle gerade sein, nicht zuviel und nicht zuwenig Gewicht und zu guter letzt muss auch der Lochmusterschlitten einwandfrei funktionieren.

    Ich hoffe das hilft dir weiter.

    Gut strick aus Leipzig

    Werner

    AvatarGeli
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 3

    Hallo Werner,

    die Maschine liegt plan auf und die Zähnchen stehen gerade. Ich werde nochmal etwas mit der MW spielen und

    versuchen die Gewichte besser zu platzieren, evtl. noch die Nadelköpfe etwas ölen.

    So schnell will ich nicht aufgeben, vielleicht muss ich die neue Maschine erstmal überreden anständige Lochmuster

    zu stricken!!

    Erstmal vielen Dank für deine Rückmeldung und noch einen schönen Feierabend

    Gruss Geli

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.