Startseite Foren Mitglieder helfen Mitgliedern Rechte Maschen Faden gerissen Antwort auf: Rechte Maschen Faden gerissen

Helga Debus
Teilnehmer
Beitragsanzahl: 15

Liebe Maja,

Du musst nicht alles auftrennen. Es reicht, die Maschen, die Du mit dem den gerissenen Faden noch gestrickt hast, vorsichtig aufziehen. Falls Dir dabei eine Masche fällt, kannst Du sie mit dem Latchtool (Arbeitszungennadel) oder einer dünnen Häkelnadel wieder hochhäkeln und in die Nadel zurückhängen. Dann kannst du den Faden einfach am Beginn der Reihe wieder neu ansetzen. Ist allerdings das ganze oder halbe Strickstück von den Nadeln gefallen, versuche die Maschen mit einer ganz dünnen Stricknadel o.ä. aufzufangen und zurück auf das Nadelbett zu hängen. Das ist mir aber aber, ehrlich gesagt, selten gelungen. Behalte einfach den Mut, mit der Zeit werden die Fehler immer weniger- leider verlassen sie einen nie ganz! :)

Liebe Grüße

Helga